Gu­te Aus­sich­ten für Rb­quar­tett

Vier Leip­zi­ger Ki­cker bei der WM da­bei / Di­rek­tes Du­ell zwi­schen Wer­ner und Fors­berg am 23. Ju­ni

Leipziger Volkszeitung - - SPORT - VON AN­NE GRIMM

LEIP­ZIG. Drei der vier Wm-teil­neh­mer von RB Leip­zig sind tra­gen­de Säu­len in ih­ren Fuß­ball-na­tio­nal­mann­schaf­ten. Sie ha­ben ei­ne gu­te Chan­ce, die Ko-run­de zu er­rei­chen. RBL kann da­von fi­nan­zi­ell pro­fi­tie­ren. Fak­ten zu Ti­mo Wer­ner, Emil Fors­berg, Yuss­uf Poul­sen und Yvon Mvo­go.

■ Er­fah­rung: Für al­le vier ist es die ers­te Wm-teil­nah­me. Wer­ner ge­wann als bes­ter Tor­schüt­ze mit dem DFB-TEAM vor ei­nem Jahr den Con­fed Cup. Erst im März 2017 gab der Stür­mer mit 21 Jah­ren sei­ne Pre­mie­re im Dress der A-aus­wahl. In 14 Spie­len er­ziel­te er acht Tref­fer und gab drei As­sists. Fors­berg hat seit 2014 für Schwe­den 35 Par­ti­en ab­sol­viert, er traf sechs­mal. Poul­sen lief in 28 Spie­len für die Dä­nen auf (4 To­re). Mvo­go hü­te­te nur in Schwei­zer U-na­tio­nal­mann­schaf­ten das Tor.

■ Vor­zei­chen: Bei den Ge­ne­ral­pro­ben stan­den Wer­ner, Fors­berg und Poul­sen in der Start­elf. Dfb-stür­mer Wer­ner er­ziel­te ge­gen Sau­di-ara­bi­en das 1:0. Nach ei­ner Flau­te in der Bun­des­li­garück­run­de be­wies er zu­letzt an­stei­gen­de Form. Poul­sen sorg­te beim 2:0 der Dä­nen ge­gen Me­xi­ko mit ei­nem spek­ta­ku­lä­ren Tref­fer für Fu­ro­re. Er fopp­te zwei Ver­tei­di­ger mit ei­nem Ha­ckentrick, schlenz­te den Ball dann mit links in den Win­kel. Sei­ne Twit­ter­bot­schaft: „Re­a­dy for the World Cup in Rus­sia now“– „Be­reit für die WM in Russ­land“. Fors­berg fühlt sich trotz des 0:0 ge­gen Pe­ru mo­ti­viert und aus­ge­ruht. Mvo­go ist drit­ter Kee­per der Schweiz, weil Mar­vin Hitz ab­sag­te. Hin­ter Ro­man Bür­ki und Yann Som­mer hat Mvo­go kei­ne Chan­ce auf Ein­satz­zei­ten.

■ Aus­sich­ten: Al­le vier Rb-spie­ler ha­ben­mit ih­ren Teams das Po­ten­zi­al, die Grup­pen­pha­se zu meis­tern. Wer­ner und Fors­berg ste­hen sich am 23. Ju­ni im di­rek­ten Du­ell ge­gen­über. Poul­sen hat mit Dä­ne­mark gu­te Chan­cen, sich ge­gen Aus­tra­li­en so­wie Pe­ru durch­zu­set­zen. Fa­vo­rit ist Frank­reich. Für Mvo­go und sei­ne Schwei­zer sind die Aus­sich­ten auf Rang zwei hin­ter Top-fa­vo­rit Bra­si­li­en so­wie vor Ser­bi­en und Cos­ta Ri­ca recht ro­sig.

■ Aus­wir­kun­gen: RB darf sich laut Be­rech­nun­gen des Ki­ckers über ei­ne Prä­mie der Fi­fa von min­des­tens 740000 Eu­ro freu­en. Je län­ger die Fuß­bal­ler feh­len, des­to lu­kra­ti­ver wird es für den Ver­ein. Pro Tag be­kommt der Club pro Spie­ler 7246 Eu­ro – un­ab­hän­gig von den Ein­sät­zen.

■ Rück­kehr: Wann die vier Ak­teu­re nach dem Aben­teu­er in Russ­land an den Leip­zi­ger Cot­ta­weg zu­rück­keh­ren, hängt da­von ab, wie lan­ge sie mit ih­ren Na­tio­nal­teams im Tur­nier blei­ben. Eins ist si­cher: Zum Trai­nings­auf­takt bei RBL am 9. Ju­li wird kei­ner da­bei sein.

■ Was pas­siert nach der WM? Nicht so ein­fach ist die Ant­wort auf die Fra­ge, wer von den vier Wm-teil­neh­mern kom­men­de Sai­son über­haupt noch im Tri­kot der Ro­ten Bul­len zu se­hen sein wird. Nur bei Yuss­uf Poul­sen kön­nen sich die Rb-fans über ei­ne Rück­kehr si­cher sein. Mvo­gos Be­ra­ter hat­te im Mai öf­fent­lich von den Ver­ant­wort­li­chen in Leip­zig ge­for­dert, den Tor­hü­ter aus­zu­lei­hen: „Er kann es sich nicht leis­ten, ein wei­te­res Jahr zu ver­lie­ren.“Ver­gan­ge­ne Sai­son stand er in ei­ner ein­zi­gen Bun­des­li­ga­par­tie zwi­schen den Leip­zi­ger Pfos­ten, sei­ne Spiel­pra­xis war viel zu ge­ring.

Mit Wer­ner ver­sucht Sport­di­rek­tor Ralf Rang­nick seit knapp ei­nem Jahr den Kon­trakt über 2020 hin­aus zu ver­län­gern – oh­ne Er­folg. Sein Be­ra­ter Karl-heinz Förs­ter sag­te die­se Wo­che in der „Sport Bild“: „Jetzt wol­len wir erst ein­mal die WM ab­war­ten.“Fors­berg und des­sen Be­ra­ter wa­ren noch nie Fans von Be­kennt­nis­sen zu RB Leip­zig – kei­ne Trans­fer­pe­ri­ode ver­ging seit dem Auf­stieg in die Bun­des­li­ga oh­ne Ge­rüch­te. Der Schwe­de ver­mied es auch dies­mal, im Vor­feld für Ru­he zu sor­gen. „Man wird se­hen, im Fuß­ball weiß man nie, was pas­siert“, sag­te der 26-Jäh­ri­ge.

Fo­to: Imago

Der Schwe­de Emil Fors­berg ist ein ge­frag­ter Ge­sprächs­part­ner.

Fo­to: Imago

Auch Yuss­uf Poul­sen fei­ert Wm-pre­mie­re mit Dä­ne­mark.

Fo­to: dpa

Ti­mo Wer­ner blüht im Dfb-na­tio­nal­tri­kot häu­fig be­son­ders auf.

Fo­to: Imago

Yvon Mvo­go ge­hört als drit­ter Tor­hü­ter zum Wm-team der Schweiz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.