Drei plat­te Rei­fen in Köln – Groß hofft nun auf Un­na

Leipziger Volkszeitung - - SPORT -

LEIP­ZIG. Sehr viel Pech hat­te Leip­zigs Rad­pro­fi Fe­lix Groß am ver­gan­ge­nen Sonn­tag, als der Bahn-wm-fünf­te bei „Rund um Köln“über 220 km gleich drei Mal we­gen ei­nes plat­ten Rei­fens den An­schluss ver­lor. Sein Team „Hei­zo­mat rad-net.de“war 15 Mal von De­fek­ten be­trof­fen. Un­ter der Wo­che stand Re­ge­ne­ra­ti­on an, denn am Sonn­tag geht es in Holz­wi­cke­de bei Worms auf ei­nem 10,6 km lan­gen Rund­kurs über 169 km um die deut­sche U23-meis­ter­schaft. „Es ist kei­ne schwe­re Stre­cke. Aber das Ren­nen wird trotz­dem nicht ein­fach zu kon­trol­lie­ren sein“, sagt Ralf Gr­absch, Sport­li­cher Lei­ter des Groß-teams, das mit sie­ben Fah­rern an den Start ge­hen wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.