Wolf­und Luch­s­te­le­fon klin­gel­te schon mehr als 60 Mal

Leipziger Volkszeitung - - MITTELDEUTSC4SACHSENUNDHLAND -

ER­FURT. Thü­rin­ger ha­ben die Ruf­num­mer der Bür­ger­te­le­fo­ne zu Wolf und Luchs bis An­fang Ju­ni mehr als 60 Mal ge­wählt. Ex­per­ten des Lan­des­amts für Um­welt und Geo­lo­gie be­ant­wor­ten dort seit mehr als zwei Mo­na­ten al­le Fra­gen zu den bei­den streng ge­schütz­ten Tier­ar­ten, wie das Um­welt­mi­nis­te­ri­um mit­teil­te. Bei den meis­ten An­ru­fen (37) sei es um das ak­tu­el­le Wolfs­ma­nage­ment ge­gan­gen.

Vor al­lem woll­ten sich die An­ru­fer über das Vor­ge­hen bei Wolf-hund-misch­lin- gen in­for­mie­ren. Thü­rin­gens bis­her ein­zi­ge nach­ge­wie­se­ne Wöl­fin zeug­te im ver­gan­ge­nen Jahr mit ei­nem Haus­hund sechs Misch­lin­ge. Der Nach­wuchs soll aus Ar­ten­schutz­grün­den aus der frei­en Wild­bahn ver­schwin­den. Ver­su­che, die Tie­re le­bend zu fan­gen und in ei­nen Tier­park zu brin­gen, wa­ren ver­geb­lich. In­zwi­schen wur­den drei der Misch­lin­ge er­schos­sen, da­mit sie sich nicht ver­meh­ren und den Gen­pool der Art Wolf ge­fähr­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.