MBFS: Neu­er Bil­dungs­gang star­tet mit Ver­gü­tung

Leipziger Volkszeitung - - WIRTSCHAFT -

An der Me­di­zi­ni­schen Be­rufs­fach­schu­le des Uni­ver­si­täts­kli­ni­kums Leip­zig (MBFS) star­tet ein neu­er Aus­bil­dungs­gang: Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit ei­nem gu­ten Haupt­schul­ab­schluss kön­nen ab Au­gust den Be­ruf Kran­ken­pfle­ge­hel­fer/in er­ler­nen. Au­ßer­dem er­hal­ten sie ei­ne Aus­bil­dungs­ver­gü­tung nach Haus­ta­rif­ver­trag. Be­wer­bun­gen für die zwei­jäh­ri­ge Aus­bil­dung nimmt die Schu­le ab so­fort ent­ge­gen.

Auf die an­ge­hen­den Kran­ken­pfle­ge­hel­fer war­ten Auf­ga­ben so­wohl in Kran­ken­häu­sern, Pfle­ge­hei­men und an­de­ren Ein­rich­tun­gen der Kran­ken- und Al­ten­pfle­ge. In zwei Jah­ren theo­re­ti­scher und prak­ti­scher Aus­bil­dung an der MBFS und am UKL er­hal­ten die jun­gen Frau­en und Män­ner das Rüst­zeug, um im Be­rufs­all­tag ei­gen­ver­ant­wort­lich die Grund­pfle­ge über­neh­men zu kön­nen und die Pfle­ge­fach­kräf­te bei de­ren Ar­beit in der so­ge­nann­ten Be­hand­lungs­pfle­ge ad­äquat un­ter­stüt­zen zu kön­nen.

Der neue Aus­bil­dungs­gang star­tet zu Be­ginn des säch­si­schen Schul­jah­res am 13. Au­gust mit 20 Schü­lern. Be­wer­bungs­schluss ist der 31. Ju­li 2018. ukl

Mehr In­fos auf www. mbfs. uni­kli­nik­um­leip­zig. de un­ter „ Fach­be­reich Kran­ken­pfle­ge­hil­fe“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.