LLV schickt zwei Au­to­ren zum Gip­fel

Leipziger Volkszeitung - - KULTUR -

Mit Hé­lia Cor­reia (Por­tu­gal) und Lau­ry­nas Kat­kus (Li­tau­en) neh­men zwei Au­to­ren des Leip­zi­ger Li­te­ra­tur­ver­la­ges (LLV) am Eu­ro­päi­schen Au­to­ren-gip­fel teil, den Ber­tels­mann, ZDF, Deutsch­land­funk Kul­tur und 3sat zu­sam­men mit Bot­schaf­ten und Kul­tur­in­sti­tu­ten am 21. Ju­ni in Berlin ver­an­stal­ten.

War­um sie sich als eu­ro­päi­sche Schrift­stel­ler ver­ste­hen, was ih­nen Eu­ro­pa be­deu­tet, was sie ver­mis­sen und wo Eu­ro­pa für sie en­det – dar­über spre­chen an die­sem Abend 20 Au­to­ren aus 20 Län­dern, dar­un­ter Za­za Burch­ul­ad­ze aus Ge­or­gi­en, Rad­ka De­ne­mar­ko­vá (Tsche­chi­sche Re­pu­blik), Hu­go Ha­mil­ton (Ir­land), Guy Hel­min­ger (Lu­xem­burg), Ma­ja Lun­de (Nor­we­gen), Te­ré­zia Mo­ra (Deutsch­land und Un­garn), Sjón (Is­land) und Jan­ne Tel­ler (Dä­ne­mark). Sie tre­ten ab 19 Uhr auf ins­ge­samt fünf Blau­en So­fas in fünf Sa­lons der Ber­li­ner Ber­tels­mann-re­prä­sen­tanz Un­ter den Lin­den auf.

Am Abend vor­her liest Hé­lia Cor­reia im Leip­zi­ger Kul­tur­ge­nuss­la­den aus ih­rem Band „Zwan­zig Stu­fen“(über­setzt von Da­nia Schüür­mann). In den elf Ge­schich­ten er­zählt sie von Aus­ge­grenz­ten und An­ders­ar­ti­gen, von Blin­den, Pro­sti­tu­ier­ten und Mör­dern. Im An­schluss wird die Ausstellung „Ver Lis­boa“er­öff­net, die Sieb­dru­cke aus dem Buch „Guia Ler e Ver Lis­boa“stel­len we­ni­ger be­kann­te Or­te der por­tu­gie­si­schen Haupt­stadt vor. lvz

Le­sung mit Hé­lia Cor­reia und Aus­stel­lungs­er­öff­nung „Ver Lis­boa“: 20. Ju­ni, 19 Uhr, Kul­tur­ge­nuss­la­den, Brock­haus­str. 56 in Leip­zig

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.