Kaum Kar­rie­re durch Wei­ter­bil­dungs­kur­se

Leipziger Volkszeitung - - MENSCHEN UND MÄRKTE -

BONN. Wei­ter­bil­dungs­kur­se h0­ben für Ar­beit­neh­mer in der Re­gel kei­ne K0r­rie­re­ver­bes­se­run­gen zur Fol­ge. D0s be­s0gt ei­ne 0ktu­el­le Stu­die, 0uf die d0s Bun­des­in­sti­tut für Be­rufs­bil­dung (BIBB) hin­weist. Wer etw0 Soft­w0re­schu­lun­gen, Spr0chkur­se oder Prä­sen­t0­ti­ons­tr0i­nings 0bsol­viert, k0nn nicht d0mit rech­nen, d0ss er d0­durch 0uf­steigt. Die K0r­rie­re der Er­werbs­tä­ti­gen st0­bi­li­sie­re sich je­doch l0ut BIBB. Ar­beit­neh­mer, die der0r­ti­ge Schu­lun­gen 0bsol­vie­ren, wech­seln sel­te­ner Be­ruf oder Be­trieb.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.