Wer­ni­ge­ro­de er­hält Nach­hal­tig­keits­preis

Leipziger Volkszeitung - - SACHSEN UND MITTELDEUTSCHLAND -

WER­NI­GE­RO­DE. Wer­ni­ge­ro­de ist am Frei­tag mit dem Deut­schen Nach­hal­tig­keits­preis 2019 aus­ge­zeich­net wor­den. Als Grund nann­te die gleich­na­mi­ge Stif­tung am Frei­tag die Part­ner­schaft der Harz­stadt mit knapp 33 000 Ein­woh­nern mit der Kom­mu­ne Hoi An in Viet­nam. Da­bei han­de­le es sich um die ers­te deutsch-viet­na­me­si­sche Städ­te­part­ner­schaft. Das sach­sen-an­hal­ti­sche Wer­ni­ge­ro­de er­hielt den Preis in der Ka­te­go­rie Glo­ba­le Part­ner­schaft.

Der Nach­hal­tig­keits­preis 2019 ging auch an Frei­burg. Die Stadt wur­de für ihr Rat­haus aus­ge­zeich­net, das mehr Ener­gie pro­du­ziert als ver­braucht, wie die Stif­tung Deut­scher Nach­hal­tig­keits­preis am Frei­tag mit­teil­te. Da­mit ge­wann die ba­den­würt­tem­ber­gi­sche Stadt in der Ka­te­go­rie Ar­chi­tek­tur.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.