Job-cen­ter um 16 000 Eu­ro be­tro­gen – ho­he Geld­stra­fe

Leipziger Volkszeitung - - SACHSEN UND MITTELDEUTSCHLAND -

CHEMNITZ. Weil er das Job-cen­ter um 16 000 Eu­ro be­tro­gen hat, ist ein Chem­nit­zer zu ei­ner Geld­stra­fe von 6000 Eu­ro ver­ur­teilt wor­den. Der 37-Jäh­ri­ge hat­te vier Jah­re lang nicht an­ge­ge­ben, dass er bei ver­schie­de­nen Ar­beit­ge­bern ein Ein­kom­men er­zielt hat­te, wie das Amts­ge­richt Chemnitz am Frei­tag mit­teil­te. Da­durch er­hielt er So­zi­al­leis­tun­gen in Hö­he von 16 000 Eu­ro, auf die er kei­nen An­spruch hat­te. Das Ur­teil vom 14. No­vem­ber sei rechts­kräf­tig, so ei­ne Spre­che­rin. Ne­ben der ver­häng­ten Stra­fe müs­se der Mann auch die zu Un­recht er­wor­be­nen

16 000 Eu­ro zu­rück­zah­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.