Zu­wachs bei der „Zeit“­chef­re­dak­ti­on

Leipziger Volkszeitung - - MEDIEN -

HAM­BURG. Jo­chen Weg­ner wird Mit­glied der „Zeit“-chef­re­dak­ti­on, Gio­van­ni di Lo­ren­zo Vor­sit­zen­der der Chef­re­dak­tio­nen in­ner­halb der Zeit­ver­lags­grup­pe. Das teil­te der Zeit­ver­lag in Ham­burg mit. Mit Be­ginn des neu­en Jah­res sol­len Print und On­line en­ger ver­zahnt wer­den. „Zeit On­line“-chef­re­dak­teur Weg­ner (48) soll sich in sei­ner neu­en Rol­le um die Zu­sam­men­ar­beit von Print und On­line küm­mern. „Zeit“-chef­re­dak­teur Gio­van­ni di Lo­ren­zo (59) wer­de ab 1. Ja­nu­ar zu­sätz­lich den Vor­sitz al­ler Chef­re­dak­tio­nen der Ver­lags­grup­pe über­neh­men.

Für sei­ne Ber­li­ner Re­dak­tio­nen, dar­un­ter von „Zeit On­line“, „Zeit-ma­ga­zin“, des„zeit“-haupt­stadt­bü­ros, des In­ves­ti­ga­tiv-res­sorts und des Por­tals „ze.tt“, sucht der Ver­lag au­ßer­dem ei­nen ge­mein­sa­men Stand­ort in der Haupt­stadt. Haupt­sitz der Zeit­ver­lags­grup­pe blei­be Ham­burg.

„Wir ha­ben uns in den letz­ten drei Jah­ren sehr in­ten­siv mit der Fra­ge be­schäf­tigt, wie ,Die Zeit‘ aus­se­hen müss­te, wenn man sie neu er­fin­den wür­de“, so Gio­van­ni di Lo­ren­zo. „Die meis­ten un­se­rer Ant­wor­ten set­zen wir nun nach und nach um.“

Jo­chen Weg­ner, Jour­na­list und Chef­re­dak­teur.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.