Leipziger Volkszeitung

Leere Stühle als Hilferuf

Protestakt­ion der Gastronome­n startete in Dresden und findet am Freitag auch in Leipzig statt

- Von Kerstin Decker

Hunderte Gastronomi­ebetriebe machen am Freitag bundesweit von Anklam bis Zittau, von Hamburg bis Stuttgart auf ihre existenzbe­drohte Situation aufmerksam – auch in Leipzig und Borna. Stündlich gehen auf der Homepage www.leerestueh­le.de Beteiligun­gsmeldunge­n an der Aktion ein.

In Leipzig findet die Aktion „Leere Stühle“um 11 Uhr auf dem Augustuspl­atz statt; in Borna im Landkreis Leipzig auf dem Markt.

„Rund um den Brunnen vor der Leipziger Oper bauen wir gedeckte Tische auf, an denen die Stühle leer bleiben“, kündigt Peggy Lau-höpfel an, die Organisato­rin für Leipzig. Jeder Stuhl stehe für einen Betrieb, der vor dem Aus steht. Bisher seien bereits 600 Stühle angemeldet, sicher werden es noch mehr, so Lau-höpfel. Die Aktion findet überall als stiller Protest statt. „Es darf keinen Menschenau­flauf geben. Ringsum wird Absperrban­d gezogen, damit sich niemand hinsetzt“, so die Leipzigeri­n, deren Ehemann die Fratellipa­stabar in Schleußig betreibt. Eine Handvoll Gastronome­n wird vor Ort sein und Fragen beantworte­n.

Die Branche will in ganz Deutschlan­d ihren Forderunge­n zur Rettung der Gaststätte­n, Hotels und Veranstalt­er noch einmal Nachdruck verleihen. In Leipzig beispielsw­eise soll am

Freitag eine Petition mit Forderunge­n an die Politik übergeben werden. Dabei geht es um die Aufstockun­g des Kurzarbeit­ergeldes auf 90 Prozent vom Nettoeinko­mmen, um die Einführung von sieben Prozent Mehrwertst­euer für das Gastgewerb­e und um die Ausdehnung der Soforthilf­e auf Unternehme­n mit mehr als zehn Beschäftig­ten. „Unsere Zeit läuft ab. Viele Unternehme­n können am Ende des Monats keine Gehälter mehr zahlen“, betonen die Organisato­ren die Dringlichk­eit.

Mit einer Protestakt­ion hatten Gastronome­n aus ganz Sachsen bereits vergangene Woche auf dem Neumarkt in Dresden auf ihre Probleme aufmerksam gemacht.

 ?? FOTO: IMAGO IMAGES ?? Protestakt­ion „Leere Stühle“auf dem Dresdner Neumarkt vergangene Woche.
FOTO: IMAGO IMAGES Protestakt­ion „Leere Stühle“auf dem Dresdner Neumarkt vergangene Woche.

Newspapers in German

Newspapers from Germany