Leipziger Volkszeitung

In diesen Orten wird die Wahl verschoben

-

Im Zuge der CoronaPand­emie wurden lediglich in Oderwitz (LK Görlitz) und Radeburg (LK Meißen) am 29. März 2020 die Bürgermeis­ter per Briefwahl gewählt. Verschoben wurden dagegen:

■ Ob-wahl in Chemnitz

■ LK Bautzen: Ottendorf-okrilla, Arnsdorf; Oßling; Cunewalde

■ Vogtlandkr­eis: Heinersdor­fergrund; Pöhl

■ LK Görlitz: Neißeaue

■ LK Sächs. SchweizOst­erzgeb.: Tharandt

■ LK Meißen: Stauchlitz; Nossen

■ Erzgeb.kreis: Wolkenstei­n; Thum; Jöhstadt; Lauter-bernsbach; Mildenau; Schwarzenb­erg; Sehmatal; Thalheim; Thermalbad-wiesenbad

■ LK Leipzig: Brandis; Parthenste­in

■ LK Mittelsach­s.: Penig

■ LK Nords.: Wiedemar

■ LK Zwickau: Zwickau; Hartenstei­n; Mülsen; St. Egidien

Weil das Ende der Pandemie derzeit nicht absehbar ist, sollen die Nachwahlen erst nach dem 20. September stattfinde­n.

Newspapers in German

Newspapers from Germany