Leipziger Volkszeitung

Kaum noch Passagiere

-

Angesichts des kaum noch stattfinde­nden Flugverkeh­rs erwarten die deutschen Flughäfen im zweiten Quartal den Tiefpunkt bei den Passagierz­ahlen. In der Corona-krise war der Verkehr bis Ende März auf noch rund 5 Prozent des vorherigen Niveaus zurückgega­ngen, wie der Flughafenv­erband ADV gestern berichtete. Für März ergaben die Zahlen im Vergleich zum Vorjahresm­onat einen Rückgang um 63 Prozent auf 7,1 Millionen Passagiere. Besonders wenig Verkehr gab es auf den innerdeuts­chen Strecken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany