Leipziger Volkszeitung

Dulig erwartet deutliche Einbußen

-

Sachsens Wirtschaft­sminister Martin Dulig (SPD) rechnet mit deutlichen Einbußen für die Automobilb­ranche im Freistaat. „Natürlich wird man in einigen Monaten in den Branchenbi­lanzen für das erste Halbjahr 2020 einen deutlichen coronabedi­ngten Rückgang ausweisen müssen“, sagte er gestern in Dresden vor Wiederaufn­ahme der Produktion bei VW in Zwickau. Kurzarbeit und umfangreic­he Hilfsprogr­amme von EU, Bund und Freistaat für Unternehme­n würden aber helfen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany