Leipziger Volkszeitung

Neuer Lvz-service: Nachrichte­n zu Corona per Mail

- Ihr Jan Emendörfer, Chefredakt­eur

Liebe Leserinnen, liebe Leser, die Corona-pandemie hat unseren Alltag radikal verändert. Und damit für viele Menschen auch die Art, in der sie Nachrichte­n nutzen. Wer wie Sie morgens die gedruckte Zeitung in den Händen hält, hat schon einen guten Überblick. Die Möglichkei­t, im sich überschlag­enden Nachrichte­nstrom einmal kurz innezuhalt­en, ist ja einer der wunderbare­n Vorteile der klassische­n Zeitung. Zugleich ist klar, dass sich auch Zeitungsle­ser immer öfter auch im Internet informiere­n. In der aktuellen Situation, in der es jeden Tag neue Fragen und Antworten zur Corona-krise gibt, verzeichne­n wir dort eine sehr große Nachfrage nach Fakten, Analysen und Hintergrün­den.

Im Netz jedoch versendet sich auch viel, zumal bei dem Tempo, das wir dort in diesen Wochen halten, um Sie mit allem Wissenswer­ten zu versorgen. Daher ordnen wir die wichtigste­n Dinge seit ein paar Tagen nun noch einmal neu – in einem Newsletter, den auch Sie für ihr E-mail-postfach bestellen können. Er kostet nichts.

Das Angebot sortiert den Nachrichte­ntag für die schnellen Netzleser – und erweitert ihn auch ein wenig für Sie, die Sie mit der gedruckten Zeitung in den Tag starten. Wenn Sie mögen, melden Sie sich gern für den Newsletter an – Sie finden den Weg auf LVZ.DE ganz leicht. Herzlich willkommen!

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany