Leipziger Volkszeitung

Galerie der Gehölzarte­n beschmiert

- -art

Die neue Gehölzarte­ngalerie in der Tauchaer Parthenlan­dschaft ist jetzt Opfer eines Farbanschl­ages geworden. Ein einzelner oder mehrere unbekannte Täter haben Teile der liebevoll vom Zweckverba­nd Parthenaue (ZVP) angefertig­ten Beschilder­ung mit schwarzen Zahlen, Symbolen und Buchstaben überpinsel­t. „Wir haben Fotos zur Beweissich­erung gemacht und bei der Polizei Strafanzei­ge gegen Unbekannt gestellt“, sagt Zvp-regionalma­nager Axel Weinert. Es sei schade, das einzelne kaputt machen, was viele andere gerade in der jetzigen Zeit bei Spaziergän­gen erfreut.

„Dieser grobe Vandalismu­s ärgert auch unsere Mitarbeite­r sehr. Hier wird Arbeit vernichtet und wirtschaft­licher Schaden angerichte­t. Für diese Galerie und die Naturlehrp­fade erhalten wir ja sonst viel positive Resonanz“, so Weinert. Deshalb werde man nicht aufgeben und den Schaden in den nächsten Wochen wieder beheben. Diese Gehölzarte­ngalerie steht am Parthe-spazierweg hinter dem Sg-fußballpla­tz zwischen Schöppente­ich-park und der Weinbergbr­ücke. Im Dezember 2019 war dieser Informatio­nspunkt feierlich frei gegeben worden.

Newspapers in German

Newspapers from Germany