Leipziger Volkszeitung

Orban zurück im Training

-

Willi Orban von FußballBun­desligist RB Leipzig hat von der Corona-zwangspaus­e profitiert. Der Kapitän kehrte nach einer Knie-operation und monatelang­er Verletzung wieder ins Training zurück. Das teilte Orban auf seiner Instagram-seite mit. „Es ist gut, zurück zu sein“, schrieb der ungarische Nationalsp­ieler am Dienstagab­end. Der 27-Jährige kann sich nun berechtigt­e Hoffnungen auf Einsätze machen, sollte die Bundesliga in dieser Saison noch fortgesetz­t werden.

Orban hatte sich am 30. Oktober beim 6:1 im Dfb-pokalspiel in Wolfsburg am Knie verletzt. Zunächst war man davon ausgegange­n, dass der Innenverte­idiger wegen einer Kniereizun­g nur einige Wochen fehlen wird. Dann wurden in einer OP freie Gelenkkörp­er entfernt. Anfang Januar hatte Cheftraine­r Julian Nagelsmann dann mitgeteilt, dass er mit Orban nicht vor April rechne.

Newspapers in German

Newspapers from Germany