Leipziger Volkszeitung

Regierungs­chefin im Homeoffice

-

Sanna Marin, finnische Ministerpr­äsidentin, arbeitet wegen eines Coronafall­s im Umfeld eines Mitarbeite­rs bis auf Weiteres im Dienstwohn­sitz. Die 34-Jährige werde ihre dienstlich­en Tätigkeite­n auf unbestimmt­e Zeit in ihrem amtlichen Anwesen Kesäranta im Nordwesten der Hauptstadt Helsinki wahrnehmen, teilte ihr Büro am Donnerstag mit. Es handele sich um eine Vorsichtsm­aßnahme, Marin gehe es gut. Symptome zeige sie nicht. Das Ansteckung­srisiko sei sehr gering. Trotzdem werde sie auf das Virus getestet. In Finnland sind bisher fast 4300 Coronainfe­ktionen nachgewies­en worden.

Diese Pandemie ist eine demokratis­che Zumutung. Angela Merkel, Bundeskanz­lerin, am Donnerstag im Bundestag

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany