Neue Re­geln für die Fort- und Wei­ter­bil­dung

Lindauer Zeitung - - WIR IM SÜDEN -

MÜN­CHEN (lby) - Der Land­tag hat den üb­li­chen Par­tei­en­streit am Don­ners­tag aus­nahms­wei­se be­gra­ben – und zwar beim The­ma Er­wach­se­nen­bil­dung. Al­le vier Frak­tio­nen brach­ten ge­mein­sam ein neu­es Ge­setz ein, das die staat­li­chen Zu­schüs­se für die Er­wach­se­nen­bil­dung re­gelt. An­ders als bis­her kann die Staats­re­gie­rung künf­tig auch ge­zielt ein­zel­ne Bil­dungs­pro­jek­te för­dern, nicht nur Bil­dungs­ein­rich­tun­gen wie bis­her. Das Ge­setz wird die Rechts­grund­la­ge für die Fort- und Wei­ter­bil­dung der­je­ni­gen Bür­ger, die Schu­le, Aus­bil­dung oder Hoch­schu­le be­reits hin­ter sich ha­ben. Nicht ge­för­dert wer­den dür­fen auch künf­tig kom­mer­zi­el­le An­ge­bo­te; die Trä­ger müs­sen ge­mein­nüt­zig sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.