Aus­stel­lung zeigt Bau­ch­an­cen auf den zwei­ten Blick

Bis zum 4. März in der Volks­bank – 576 Bau­lü­cken und 260 Mög­lich­kei­ten zur Nach­ver­dich­tung in Lin­gen

Lingener Tagespost - - LINGEN - Von Co­rin­na Rich­ter

LIN­GEN. Bei der Er­öff­nung der Aus­stel­lung „Auf den zwei­ten Blick“in der Volks­bank im Loo­ken­tor hat sich der Lin­ge­ner Stadt­bau­rat Lothar Schrei­ne­ma­cher zur Bau­ent­wick­lung ge­äu­ßert. „Ent­wick­lun­gen von in­nen­städ­ti­schen Flä­chen, die auf den ers­ten Blick pro­ble­ma­tisch er­schei­nen, ge­win­nen auch in Lin­gen zu­neh­mend an Be­deu­tung“, sag­te er.

Die Aus­stel­lung ist im Foy­er der Volks­bank bis zum 4. März zu se­hen. Kon­zi­piert wur­de sie für pri­va­te Bau­her­ren von der Ar­chi­tek­ten­kam­mer Nie­der­sach­sen. „Die aus­ge­stell­ten Ob­jek­te zei­gen, dass aus ver­meint­lich un­mög­li­chen Bau­si­tua­tio­nen auf schwer be­bau­ba­ren Grund­stü­cken in­di­vi­du­el­le Lö­sun­gen mit ein­zig­ar­ti­gem Charme und be­son­de­rer Qua­li­tät ent­ste­hen kön­nen“, er­klär­te Axel Mu­tert, Ob­mann der Ar­chi­tek­ten­kam­mer Nie­der­sach­sen für die Re­gi­on We­ser-Ems-Süd.

„Die Stadt Lin­gen hat 2014 ein Kon­zept zur In­nen­stadt­ent­wick­lung vor­ge­legt“, sag­te Schrei­ne­ma­cher. Er er­klär­te, dass das Kon­zep­te ine Ana­ly­se al­ler Bau­blöc keim Stadt­ge­bietb ein­hal­te und auf­zei­ge, wel­che un­ter­schied­li­chen In­nen ent­wick­lungs po­ten­zia­le sich in der Stadt er­ge­ben wür­den. Es ge­be 43 Bau blö­cke, da­von 22 in den Orts­tei­len, mit ei­nem ge­samt­heit­li­chen sehr gro­ßen Ent­wick­lungs po­ten­zi­al .„ In­der Stadt gibt es 576 Bau­lü­cken und 260 Nach­verd ich tungs mög­lich­kei­ten auf be­bau­ten Grund­stü­cken“, sag­te Schrei­ne­ma­cher.

Er er­klär­te, dass die vom Rat be­schlos­se­ne Woh­nungs­bau ge­nos­sen­schaft der­zeit ge­grün­det wer­de und ers­te Maß­nah­men zur Schaf­fung be­zahl­ba­ren Wohn­raums An­fang 2018 zu er­war­ten sei­en. Bei­der Er­stel­lung der Ge­nos­sen schafts sat­zung un­ter­stüt­ze die Volks­bank.

Fo­to: Wil­fried Rog­gen­dorf

Lothar Schrei­ne­ma­cher (links) be­ton­te bei der Er­öff­nung der Aus­stel­lung in der Volks­bank, dass es in der Stadt Nach­ver­dich­tungs­po­ten­zia­le gibt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.