Rad­fah­re­rin stößt mit Hund zu­sam­men

Lingener Tagespost - - LINGEN / WIETMARSCHEN -

LIN­GEN Ei­ne 59-jäh­ri­ge Rad­fah­re­rin ist am Di­ens­tag bei ei­nem Un­fall an der Schüt­zen­stra­ße in Lin­gen schwer ver­letzt wor­den. Sie war laut Po­li­zei mit ih­rem Rad auf dem Ver­bin­dungs­weg von der Stra­ße „Neu­er Wall“zur Schüt­zen­stra­ße un­ter­wegs, als ihr ein nicht an­ge­lein­ter Hund vors Fahr­rad lief. Die Rad­fah­re­rin stürz­te und zog sich schwe­re Ver­let­zun­gen zu. Ein Ret­tungs­wa­gen brach­te sie ins Kran­ken­haus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.