Neue Vor­wür­fe in Bun­des­wehr-Af­fä­re

Lingener Tagespost - - POLITIK -

BERLIN In der Be­ra­te­raf­fä­re bei der Bun­des­wehr gibt es we­ni­ge Tage vor der ers­ten Sit­zung des Un­ter­su­chungs­aus­schus­ses neue Vor­wür­fe ge­gen die Fir­ma Ac­cen­ture. Laut „Bild am Sonn­tag“muss sich das Un­ter­neh­men für IT-Stra­te­gie­be­ra­tung we­gen mög­li­chen Be­trugs recht­fer­ti­gen. Dem­nach soll ein Ma­na­ger 2017 Be­ra­tungs­stun­den dop­pelt ab­ge­rech­net ha­ben. Ac­cen­ture ha­be min­des­tens 25 000 Eu­ro zu viel kas­siert. Ein Spre­cher des Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­ums be­stä­tig­te „Auf­fäl­lig­kei­ten“bei der Abrech­nung von Pro­jek­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.