Rech­ter AfD-Flü­gel greift Vor­stand an

Lingener Tagespost - - POLITIK -

STUTT­GART Trotz dro­hen­der Be­ob­ach­tung durch den Ver­fas­sungs­schutz for­dert die rech­te AfD-Split­ter­grup­pe „Stutt­gar­ter Auf­ruf “ei­nen ra­di­ka­le­ren Kurs. „Vie­le Mit­glie­der treibt ge­nau die Sor­ge um, dass wir uns an­pas­sen und an­bie­dern“, so die ba­den-würt­tem­ber­gi­sche Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Chris­ti­na Baum. Aus Angst vor dem Ver­fas­sungs­schutz ha­be die AfD ei­ne „in­ner­par­tei­li­che Spio­na­ge­grup­pe“ein­ge­rich­tet. Baum warf dem Bun­des­vor­stand ih­rer Par­tei vor, das Ge­schäft des po­li­ti­schen Geg­ners zu be­trei­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.