Wie­der Ge­walt bei „Gelb­wes­ten“-Ak­tio­nen in Frank­reich

Lingener Tagespost - - POLITIK -

PA­RIS

Foto: AFP/Za­ka­ria Ab­del­ka­fi

Rund drei Mo­na­te nach Be­ginn der Pro­tes­te ist es bei „Gelb­wes­ten“-De­mons­tra­tio­nen in Pa­ris er­neut zu Aus­schrei­tun­gen mit min­des­tens ei­nem Schwer­ver­letz­ten ge­kom­men. Vor der Na­tio­nal­ver­samm­lung kam es am Sams­tag zu ge­walt­tä­ti­gen Zu­sam­men­stö­ßen . Ei­ni­ge Ak­ti­vis­ten hat­ten of­fen­bar ver­sucht, Zäu­ne zu durch­bre­chen, die Si­cher­heits­kräf­te set­zen sich nach ei­ge­nen An­ga­ben zur Wehr. Da­bei ver­lor ein Mann vier Fin­ger ei­ner Hand, als er ei­ne Blend­gra­na­te ab­weh­ren woll­te. In­nen­mi­nis­ter Chris­to­phe Cas­ta­ner sag­te ges­tern, es ha­be „Auf­fäl­lig­kei­ten oder po­li­zei­li­che Aus­rut­scher“ge­ge­ben, die jetzt un­ter­sucht wür­den. Auch in an­de­ren Städ­ten wie Bor­deaux, Tou­lou­se und Lyon gin­gen wie­der Tau­sen­de auf die Stra­ße. Die Zahl der De­mons­tran­ten sinkt al­ler­dings wei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.