Welt­ge­bets­tag der Frau­en in Freren

Lingener Tagespost - - SÜDLICHES EMSLAND -

FREREN Der öku­me­ni­sche Welt­ge­bets­tag der Frau­en am 1. März steht in die­sem Jahr un­ter dem Mot­to „Al­les ist be­reit“und wur­de von Frau­en aus Slo­we­ni­en vor­be­rei­tet.

In der Samt­ge­mein­de Freren fin­den die Got­tes­diens­te wie folgt statt: im Ba­win­kel um 15.30 Uhr, Pe­trus-Kir­che; Bees­ten um 14.30 Uhr in der St.-Ser­va­ti­us-Kir­che; für Han­drup und Wet­trup in der Her­zJe­su-Kir­che in Han­drup um 19 Uhr; für Len­ge­richLan­gen-Gers­ten um 19 Uhr in der evan­ge­lisch-re­for­mier­ten Kir­che Len­ge­rich; für Lün­ne-Va­ren­ro­de eben­falls um 19 Uhr in der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de Lün­ne; für die Pfar­rei­en­gemein­schaft Freren um 19 Uhr in der St.-Andre­asKir­che An­der­ven­ne; in Scha­pen in der evan­ge­li­schen Kir­che um 19 Uhr.

In Spel­le-Ven­haus wird der Welt­ge­bets­tag erst am

8. März um 19 Uhr in der St.-Vi­tus-Kir­che ge­fei­ert.

Ein In­fo­abend fin­det am

14. Fe­bru­ar um 19 Uhr im evan­ge­lisch-re­for­mier­ten Pfarr­haus in Len­ge­rich mit Mu­sik, Es­sen und Bil­dern über Slo­we­ni­en statt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.