VE­NE­DIG

L'Officiel Germany - - Kunst Sommer -

Was gibt es Schö­ne­res, als über die Brü­cken Ve­ne­digs zu schlen­dern, mal ein Va­po­ret­to zu neh­men oder viel­leicht so­gar ei­ne der kit­schi­gen Gon­deln, in den Bars star­ken Caf­fè zu kip­pen oder ei­nen küh­len Cam­pa­ri So­da und zwi­schen­durch Kunst zu gu­cken? In Ve­ne­dig geht das, und es geht auf ei­nem so ho­hen Ni­veau, dass es rich­tig brit­zelt. Al­le Län­der ha­ben ih­re Pa­vil­lons in den Gi­ar­di­ni oder der Stadt ver­teilt, und Ga­le­ri­en hal- ten stolz Hof – es ist die 57. Aus­ga­be der re­nom­mier­ten BI­EN­NA­LE mit 120 Künst­lern aus 51 Na­tio­nen. Üb­ri­gens: Die­ses Jahr dür­fen das ers­te Mal An­ti­gua und Bar­bu­da, Ki­ri­ba­ti und Ni­ge­ria da­bei sein. Span­nend ist auch das trans­me­dia­le Aus­stel­lungs­pro­jekt der Fon­da­zio­ne Pra­da (Fo­to un­ten), ei­ne Kol­la­bo­ra­ti­on zwi­schen Fil­me­ma­cher Alex­an­der Klu­ge, Künst­ler Tho­mas De­mand, Ko­s­tüm­bild­ne­rin An­na Vie­b­rock und Ku­ra­tor Udo Kit­tel­mann, das sich mit his­to­ri­schen, räum­li­chen und ge­sell­schaft­li­chen Be­din­gun­gen aus­ein­an­der­setzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.