AC­TION-FI­GU­REN

L'Officiel Hommes Germany - - Gesellschaft -

„A/O“be­deu­tet für Samm­ler das höchs­te der Ge­füh­le: „All Ori­gi­nal“– Fi­gur und Aus­stat­tung im na­he­zu un­an­ge­tas­te­ten Ur­zu­stand. Zwi­schen dem Al­pha, dem ers­ten prä­gen­den Plas­tik­hel­den, mit dem ein Kind in Be­rüh­rung kommt, bis zum ei­gent­lich nie voll­ende­ten Ome­ga, der „er­wach­se­nen“Samm­lung, wie sie zum Bei­spiel Die-ärz­te-schlag­zeu­ger Be­la B oder Schau­spie­ler Oliver Ko­ritt­ke be­sit­zen, liegt die Ado­les­zenz. Ei­ne Pha­se, in der sich die meis­ten jun­gen Män­ner von ih­ren Männ­chen ge­nau­so ver­ab­schie­den wie von ih­rer Bay­ern-mün­chen-bett­wä­sche. Ob man sie nun „Nerds“nennt oder „ Jung­ge­blie­be­ne“schimpft: Nicht we­ni­ge ho­len sich Jah­re spä­ter, mit Ge­halt statt Ta- schen­geld, Stormt­ro­oper, Ske­le­tor oder Bat­man zu­rück in ihr Le­ben, als Kunst­werk im Kar­ton oder für die Vi­tri­ne. Das war an­ders ge­dacht. Die Pup­pe für Jungs, die Hen­ry und Hel­al Has­sen­feld er­schaf­fen woll­ten, soll­te Cool­ness und Macht aus­strah­len, aber vor al­lem: be­weg­lich sein. So ent­stand 1963 ihr 30-Zen­ti­me­ter-sol­dat G.I. Joe, für des­sen Pro­to­typ ein Samm­ler 2003 freu­dig die Re­kord­sum­me von 200 000 Us-dol­lar hin­blät­ter­te, und ei­ne Mar­ke, die bis heu­te Boys mit Toys ver­sorgt: Has­bro. Als In­spi­ra­ti­on dien­te den Has­sen­feld-bro­thers üb­ri­gens Bar­bie. So schließt sich der Kreis. Denn die Wahl zur Ac­tion Fi­gu­re of the Ye­ar 2017 fiel auf fünf Frauen: Mat­tels „DC Su­per He­ro Girls“. Preis: 9,99 USD.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.