Pfle­ge­fer­tig 14 Po­wer-pro­duk­te.

Be­au­ty-bö­se­wich­te nehmt euch in Acht. Hier kom­men Wi­der­sa­cher, die es lo­cker mit euch auf­neh­men kön­nen

L'Officiel Hommes Germany - - Inhalt -

1 DER NA­TUR­BUR­SCHE

Die be­ru­hi­gen­de Wir­kung von Ka­mil­le ken­nen wir nicht erst seit ges­tern. Schon als Tee ist die weiß-gel­be Blü­te ei­ne ech­te All­zweck­waf­fe. Klar, dass sie im Port­fo­lio der Na­tur­kos­me­tik­mar­ke Ae­sop ih­ren fes­ten Platz hat. In der Blue Cha­mo­mi­le Fa­ci­al Hy­dra­ting Mas­que zeigt sie, was sie kann. Sie bringt, un­ter­stützt durch die äthe­ri­schen Ölen von Ros­ma­rin und La­ven­del, die ge­stress­te Haut in Ba­lan­ce und ver­sorgt sie mit ei­ner Ex­tra­por­ti­on Feuch­tig­keit.

2 DIE VER­WAND­LUNG

Wer, wenn nicht Su­per­man mit sei­nem ge­stähl­ten Kör­per, passt bes­ser zum le­gen­dä­ren Duft Le Mâ­le von Je­an Paul Gaul­tier (1995). Kaum ein an­de­rer Fla­kon hat ei­nen grö­ße­ren Wie­der­er­ken­nungs­wert als die­ser GlasTor­so. Für die Li­mi­ted Edi­ti­on Le Mâ­le Eau Fraîche Su­per­man wur­de das Strei­fenshirt au­sund ein Su­per­man- Ca­pe an­ge­zo­gen. Die som­mer­li­che Ver­si­on des Ever­greens ent­hält den­noch kein Kryp­to­nit. Ganz ir­disch sor­gen Ne­ro­li, San­del­holz und Min­ze für pu­re Männ­lich­keit.

3 DER NORDSTAR

Dass Is­land mehr als Gey­si­re bie­tet, be­weist Bio­ef­fect. Die An­tiAging-pro­duk­te der nor­di­schen Mar­ke be­inhal­ten den no­bel­preis­ge­krön­ten epi­der­ma­len Wachs­tums­fak­tor (kurz EGF). Die­ser be­schleu­nigt die Zel­ler­neue­rung und regt die Pro­duk­ti­on von Elas­tin und Kol­la­gen in der Haut an. EGF Ser­um ist der All­roun­der in der Pro­dukt­fa­mi­lie.

4 SCHWAR­ZE MACHT

15 Mi­nu­ten Ruhm be­kommt je­der, hat schon An­dy War­hol ge­sagt. Die­se wür­den auch aus­rei­chen, um die Time-fil­ler Mask von Fil­or­ga auf­zu­le­gen. Ob man da­nach fa­mous wird, wis­sen wir nicht, da­für sorgt die na­tür­li­che Ak­tiv­koh­le, ge­won­nen aus ja­pa­ni­schem Ei­chen­holz, ge­mein­sam mit brau­ner Mee­resal­ge und Kol­la­gen für so­for­ti­ge Lif­tin­geffek­te.

5 TEESTUNDE

Wie lan­ge der Mat­cha-tee zie­hen muss, spielt für den Crea­my Cle­an­sing- Rei­ni­gungs­schaum von Ko­s­ho kei­ne Rol­le. Hier rei­nigt der grü­ne Wun­der­stoff, re­gu­liert die Talg­pro­duk­ti­on durch Spitz­we­ge­rich und spen­det in­ten­si­ve Feuch­tig­keit.

6 NICHT VON DIE­SER WELT

Bei Me­teo­ri­ten den­ken wir dank Hol­ly­wood-block­bus­tern eher an Apo­ka­lyp­se als an ju­gend­li­che Aus­strah­lung der Haut. Für das The Du­al Con­cen­tra­te von Lab Se­ries wur­de ein Ex­trakt aus dem Kern ei­nes Achon­dritAs­te­ro­iden ge­won­nen, das reich an es­sen­zi­el­len Mi­ne­ra­li­en wie Ma­g­ne­si­um und Kal­zi­um ist.

7 DER BRENNSTOFF

In je­der un­se­rer Zel­len be­fin­det sich in Form der Mi­to­chon­dri­en ein ei­ge­nes klei­nes Kraft­werk. Um­welt­ein­flüs­se sor­gen da­für, dass die Ener­gie­pro­duk­ti­on mit der Zeit nach­lässt. Wie ein Ak­ku wirkt da­ge­gen das Flui­de An­ti-âge Rechar­geur Jeu­nesse et Ener­gie von Nu­xe. Re­sul­tat: ver­bes­ser­tes Haut­bild und ju­ve­ni­le Au­ra.

8 MEDITERRANE WUCHT

Der Saft der Oli­ven­baum­blät­ter ist ein ech­tes Be­au­ty-eli­xier, das in den Pro­duk­ten der High­techNa­tur­kos­me­tik von Oli­ve­da zum Ein­satz kommt. Im B16 Cell Ac­tive Body Ser­um sorgt es für straf­fe­re Haut und glät­ten­de Wir­kung für den gan­zen Kör­per.

9 SAU­RE SA­CHE

Aschen­brö­del hat sich mit ih­ren Zau­ber­nüs­sen ih­ren Prin­zen ge­an­gelt. Dass die gleich­na­mi­ge Pflan­ze auch im wah­ren Le­ben ei­ni­ges auf dem Kas­ten hat, be­wei­sen die Skin Pri­ming Pads von Re­trou­vé. Mit Ex­trak­ten aus Hei­del­bee­ren und Zu­cker­rohr lie­fern sie Al­pha­hy­dro­xy­säu­ren, die tief in der Haut die Zel­ler­neue­rung re­ak­ti­vie­ren.

10 VOR­SICHT BIS­SIG!

Vor dem Sna­ke Ser­um O2 von Ro­di­al muss man sich nicht fürch­ten. Aus dem Gift der Ot­ter­art wird Di­pep­tid ge­won­nen, das die Mus­kel­kon­trak­ti­on hemmt und so fei­ne Li­ni­en und Fält­chen glät­tet. Zu­sätz­lich spen­det Sau­er­stoff Fri­sche und noch mehr Ener­gie.

11 DUALPOWER

Aus dem Land des Lä­chelns: Der ja­pa­ni­sche Ze­dern­baum gilt als hei­li­ges Ge­wächs und kann bis zu 2000 Jah­re alt wer­den. Ihm wird ei­ne hei­len­de und kräf­ti­gen­de Wir­kung zu­ge­sagt. Im Mas­ter Wax von Shu Ue­mu­ra wer­den die­se Ei­gen­schaf­ten mit Bie­nen­wachs kom­bi­niert. Die Mi­schung aus Wachs und Cre­me macht das Haar leicht fri­sier­bar und pflegt es zu­gleich.

12 GUT GEPFLÜCKT

Zwar wer­den die Zei­chen der Haut­al­te­rung bei uns spä­ter sicht­bar als bei Frauen, denn un­se­re Haut ist di­cker und fet­ti­ger. Sind die Fal­ten aber erst ein­mal da, so fur­chen sie meist auch tie­fer. Die idea­le Ver­sor­gung mit Feuch­tig­keit und Nähr­stof­fen sorgt maß­geb­lich für ei­ne Mi­ni­mie­rung. Im Sis­leÿum An­ti Age Glo­bal Re­vi­ta­li­zer von Sis­ley er­le­di­gen das die Ex­trak­te des wil­den Stief­müt­ter­chens. Sie ver­bes­sern den Trans­port von Feuch­tig­keit in die aus­ge­trock­ne­te Epi­der­mis.

13 ALPINER SCHATZ

Su­san­ne Kauf­mann stammt aus dem Bre­gen­zer Land. Ei­ner Ge­gend, in der das Wis­sen um die hei­len­de Kräf­te der Na­tur seit Ge­ne­ra­tio­nen wei­ter­ge­ge­ben wird. Vor al­lem Pflan­zen aus der Al­pen­re­gi­on die­nen als Grund­la­ge ih­rer Pro­duk­te. Im In­ten­siv Wirk­stoffse­r­um Li­nie A er­höht das Lu­pi­nen-ex­trakt die Spann­kraft der Haut und regt die Kol­la­gen­pro­duk­ti­on an.

14 SCHÖNHEITSGRENZE

Gä­be es die Aus­zeich­nung Superstars in der An­ti-agin­gPfle­ge wür­den ihn wohl die An­ti­oxi­dan­ti­en be­kom­men. Sie schüt­zen Zel­len vor frei­en Ra­di­ka­len und wir­ken so der Haut­al­te­rung ent­ge­gen. In der Ul­tra In­ten­se Hyalu­ro­nic Age Re­pair Cream von Team Dr Jo­seph ver­ei­nen sich Mönchs­pfef­fer, Gra­nat­ap­fel und Ros­ma­rin zu ei­nem Schutz­schild auf der Haut. Et­wai­ge Schä­den wer­den dank Myr­rhe re­ge­ne­riert.

»AUS GROSSER KRAFT FOLGT GROSSE VER­ANT­WOR­TUNG«

Ben Par­ker (On­kel von Pe­ter „Spi­der­man“Par­ker)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.