Mo­de

DER GE­LERN­TE MA­LER SE­AN SUEN ER­OBERT PA­RIS MIT WI­DER­SPRÜ­CHEN UND GEWOLLTEN KONTRASTEN UND DER CHI­NE­SE LIE­FERT GROSS!

L'Officiel Hommes Germany - - Inhalt -

Se­an Suen ist ei­nes von vie­len chi­ne­si­schen Ta­len­ten, die ge­ra­de die Lauf­ste­ge stür­men. Im Ge­gen­satz zu den meis­ten sei­ner in­ter­na­tio­nal be­kann­ten Lands­leu­te be­such­te er je­doch kei­ne eu­ro­päi­sche Mo­de­schu­le. Er mach­te noch nicht ein­mal ei­ne Aus­bil­dung zum Fa­shion­de­si­gner. Statt­des­sen zog er durch Chi­na – Shen­zhen, Schang­hai und Pe­king. Lern­te Ma­len. Ar­bei­te­te als Gra­fik­de­si­gner. Und grün­de­te 2012 sein La­bel in der chi­ne­si­schen Haupt­stadt.

Sei­nem Bil­dungs­weg ent­spricht sein kon­zep­tu­el­ler An­satz: Suen be­han­delt je­des Teil, als wä­re es ein in­di­vi­du­el­les De­sign­pro­jekt. Er nimmt al­les aus­ein­an­der, hin­ter­fragt tra­di­tio­nel­le Schnitt­mus­ter und Struk­tu­ren je­der Ja­cke, je­der Ho­se, je­des Pull­overs. Das Er­geb­nis sind neu­ar­ti­ge For­men und über­ra­schen­de Ma­te­ri­al­kom­bi­na­tio­nen.

Auch Su­ens Hw-2017-kol­lek­ti­on, die zwei­te, die er über­haupt in Pa­ris zeigt, spielt mit Pro­por­tio­nen und Stof­fen. Kas­ten­för­mi­ge Bla­zer und Trench­coats, die an Haus­män­tel er­in­nern, kom­bi­niert er mit tail­lier­ten An­zü­gen und ge­cropp­ten Ho­sen. Fell­wa­den, über­di­men­sio­nier­te Troy­er­krä­gen, ve­lours­be­setz­te Re­vers und Far­ben wie pud­ri­ges Ro­sé und Blau sor­gen für mal mehr, mal we­ni­ger lau­te Ef­fek­te. Ziem­lich viel Va­ria­tio­nen klas­si­scher Her­ren­gar­de­ro­be al­so und ein Gruß an al­le Soft­boys. Ein­zig die Xl-le­der­ja­cken mit über­schnit­te­nen Schul­tern sind ein de­zen­tes Ni­cken in Rich­tung der Street­we­ar-fans.

Ne­ben der Über­ra­schung an sich über­ra­schen Se­an Su­ens Kol­lek­tio­nen dar­über hin­aus mit Trag­bar­keit und Läs­sig­keit. Ei­gent­lich kann es nicht mehr lan­ge dau­ern, bis es den De­si­gner dau­er­haft nach Pa­ris zieht. Wenn er es denn über­haupt will.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.