„Yal­lah! – über die Bal­kan­rou­te“

Aus­stel­lung im Kunst­werk Pots­dam

Märkische Allgemeine - - POTSDAM -

In­nen­stadt. Nach und nach rü­cken der Som­mer 2015, der Marsch der Hoff­nung von Bu­da­pest nach Ös­ter­reich und die „Will­kom­men!“ru­fen­den Men­schen an deut­schen Bahn­hö­fen wei­ter in die Fer­ne. Wäh­rend da­mals die ge­öff­ne­ten Gren­zen die Men­schen elek­tri­siert ha­ben, ist die heu­ti­ge De­bat­te zum The­ma Flucht do­mi­niert von Dis­kus­sio­nen über Grenz­si­che­rung, Ter­ror und ras­sis­ti­schen Per­spek­ti­ven.

Dem will die Wan­der­aus­stel­lung „Yal­lah! – über die Bal­kan­rou­te“ent­ge­gen­wir­ken. Der lan­ge Som­mer der Mi­gra­ti­on 2015 soll als po­li­ti­sches und his­to­ri­sches Er­eig­nis auf­ge­ar­bei­tet und ei­nem brei­ten Pu­bli­kum zu­gäng­lich wer­den. Die Aus­stel­lung rückt drei Jah­re spä­ter die Ge­flüch­te­ten als Haupt­ak­teu­re wie­der in den Vor­der­grund und zeigt mit Au­dio-, Fo­to- und Vi­deo­auf­nah­men so­wie Kunst­wer­ken ih­re Sicht­wei­sen auf die Mi­gra­ti­on und auf Eu­ro­pa.

Be­glei­tet wird die Aus­stel­lung durch meh­re­re Ver­an­stal­tun­gen. So geht es am 18. Au­gust um das Ci­ty Pla­za Ho­tel in Athen. Grie­chen zeig­ten hier gro­ße So­li­da­ri­tät: Im April 2016 wur­de das seit Jah­ren leer­ste­hen­de Ho­tel im Athe­ner Zen­trum be­setzt, um bis zu 400 Men­schen in Wür­de zu be­her­ber­gen.

Am 22. Au­gust gibt es ei­nen Er­fah­rungs­be­richt von Eu­ro­pas süd­li­chen Gren­zen. Es geht dar­um, was es heißt, den Weg über das Mit­tel­meer auf sich zu neh­men, und es geht um die Hel­fer in Zei­ten ih­rer Kri­mi­na­li­sie­rung.

Am 26. Au­gust soll die Aus­stel­lung bei schö­nem Wet­ter an der Ecke Bran­den­bur­ger Stra­ße/Elf­lein­stra­ße ge­zeigt wer­den.

Un­ter­stützt wer­den die Ak­tio­nen durch den Of­fe­nen Kunst­ver­ein, La Dat­scha, Frei­land, die Wäh­ler­grup­pe Die An­de­re, den SV Ba­bels­berg 03 und das stu­den­ti­sche Kul­tur­zen­trum Ku­ze.

Info ab 16.8., al­le Be­gleit­ver­an­stal­tun­gen star­ten 19 Uhr, das Open Air geht von 11 bis 17 Uhr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.