Opec ei­nig über För­der-Kür­zung

Märkische Oderzeitung Bad Freienwalde - - Wirtschaft -

Wi­en. Das Öl­kar­tell Opec hat sich mit den ver­bün­de­ten Nich­tOpec-Län­dern ein­schließ­lich Russland („Opec+“) auf ei­ne Dros­se­lung der Öl­pro­duk­ti­on ge­ei­nigt. Wie der ira­ni­sche Öl­mi­nis­ter Bi­dschan Nam­dar San­ga­neh am Frei­tag in Wi­en dem ira­ni­schen Staats­fern­se­hen sag­te, wol­len die 25 ko­ope­rie­ren­den Staa­ten künf­tig 1,2 Mil­lio­nen Bar­rel (je 159 Li­ter) Öl pro Tag we­ni­ger för­dern. Da­bei ent­fal­len 800 000 Bar­rel auf die 15 OpecStaa­ten, die rest­li­chen 400 000 auf die Ver­bün­de­ten. Für Au­to­fah­rer könn­te es an der Tank­stel­le teu­rer wer­den. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.