1.7.17 – und nicht ver­ges­sen

Märkische Oderzeitung Beeskow - - Blickpunkt -

Berlin (mg) Es ist ei­ne Wahl fürs Le­ben: Mit wem will ich in den Stand der Ehe tre­ten? Zwar lau­tet der auf dem Stan­des­amt vor­ge­tra­ge­ne Text schon lan­ge nicht mehr: „Bis dass der Tod euch schei­det.“Aber zu­sam­men alt wer­den, dürf­te für die meis­ten, die hei­ra­ten, ein Ziel sein.

Um den Hoch­zeits­tag nicht zu ver­ges­sen, wäh­len vie­le Paa­re zum Hei­ra­ten ei­nen Ter­min, der sich leicht mer­ken lässt. Im kom­men­den Jahr bie­tet sich der 1. Ju­li an – der 1.7.17. Wer sich das nicht mer­ken kann ...

Die oder der Rich­ti­ge? Ei­ne Ent­schei­dung von gro­ßer Trag­wei­te

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.