Ü-Ei-Schöp­fer ge­stor­ben

Märkische Oderzeitung Beeskow - - Wirtschaft -

Al­ba (dpa) Der „Va­ter“des Über­ra­schungs­eis, Wil­li­am Sa­li­ce, ist tot. Er sei am Don­ners­tag­abend in Ita­li­en ge­stor­ben, be­stä­tig­te ein Spre­cher des Süß­wa­ren­kon­zerns Fer­re­ro am Frei­tag. Sa­li­ce wur­de 83 Jah­re alt. Er ar­bei­te­te von 1960 bis 2007 für das Un­ter­neh­men und war für die Pro­dukt­ent­wick­lung ver­ant­wort­lich. Ü-Eier gibt es seit 1972, in Deutsch­land seit 1974.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.