Ma­nu­fak­tur senkt Ver­lus­te

Märkische Oderzeitung Bernau - - Wirtschaft Regional -

Die Staat­li­che Por­zel­lan-ma­nu­fak­tur Mei­ßen hat im Vor­jahr er­neut Ver­lus­te in Mil­lio­nen­hö­he ver­bucht. Das Ge­schäfts­jahr 2017 ha­be man mit ei­nem Fehl­be­trag von 5,2 Mil­lio­nen Eu­ro bei ei­nem Um­satz von knapp 36,5 Mil­lio­nen Eu­ro ab­ge­schlos­sen, teil­te das Un­ter­neh­men mit. Da­mit schreibt das Tra­di­ti­ons­un­ter­neh­men zwar wei­ter ro­te Zah­len, al­ler­dings fie­len die Ver­lus­te (-17,4 Mil­lio­nen Eu­ro) ge­rin­ger aus als im Jahr zu­vor.

Nach dem ge­schei­ter­ten Um­bau zum Lu­xus­kon­zern hat die Ma­nu­fak­tur um­ge­steu­ert und will sich wie­der auf ih­re Kern­kom­pe­tenz Por­zel­lan kon­zen­trie­ren. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.