Rich­tig pflan­zen und in­ten­siv wäs­sern

Märkische Oderzeitung Eisenhüttenstadt - - Ratgeber -

Bes­te Pflanz­zei­ten sind von En­de März bis Mit­te April und von An­fang Sep­tem­ber bis Mit­te Ok­to­ber. Mit ih­rer über­hän­gen­den Wuchs­form brau­chen Tag­li­li­en ei­nen Pflanz­ab­stand von 50 bis 60 Zen­ti­me­tern, was et­wa vier Ex­em­pla­ren pro Qua­drat­me­ter ent­spricht. Der Bo­den wird vor der Pflan­zung mit Kom­post ver­bes­sert. Die Tag­li­li­en­pflan­ze so tief ein­set­zen, dass der Wur­zel­an­satz drei bis fünf Zen­ti­me­ter mit Er­de be­deckt ist und da­nach durch­drin­gend wäs­sern. Lässt die Blüh­freu­dig­keit mit den Jah­ren nach, kön­nen die Hors­te im Herbst ge­teilt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.