Lie­be er­lo­schen

Frank Cas­torf

Märkische Oderzeitung Eisenhüttenstadt - - Aus Aller Welt -

Ein Jahr nach dem En­de sei­ner In­ten­danz an der Ber­li­ner Volks­büh­ne trau­ert Frank Cas­torf (66) sei­nem al­ten Thea­ter nicht mehr hin­ter­her. „Es ist so wie mit ei­ner Lie­be, die vor­bei ist“, sag­te er der „Süd­deut­schen Zei­tung“. „Die Volks­büh­ne war ein gut funk­tio­nie­ren­des Thea­ter, jetzt ist es tot. Na­tür­lich ist das ver­let­zend.“Ver­g­li­chen mit den Pro­ble­men an­de­rer Leu­te wol­le er sich aber nicht be­schwe­ren: „Die Kas­sie­re­rin bei Lidl hat an­de­re Sor­gen. Da­ge­gen ist das Los ei­nes al­tern­den In­ten­dan­ten nichts, wo­mit man Mit­leid ha­ben muss.“(dpa/Fo­to: dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.