Lan­ger Weg zur Wen­de

Märkische Oderzeitung Erkner - - Brandenburg - Har­riet Stür­mer

Le­ge­hen­nen, de­nen die Schnä­bel ge­kürzt wer­den, Käl­ber, die oh­ne Schmerz­mit­tel ent­hornt wer­den, oder Fer­kel, die oh­ne Be­täu­bung kas­triert wer­den ... Der nicht im­mer art­ge­rech­te Um­gang mit Tie­ren in Bran­den­bur­ger Mas­sen­tier­hal­tungs­be­trie­ben lie­fert ei­ni­ge gu­te Grün­de für ei­nen Tier­schutz­plan. In­zwi­schen wur­den da­für 131 Schwer­punkt­the­men er­ar­bei­tet, die sich mit der Hal­tung von Schwei­nen, Ge­flü­gel, Rin­dern und Pfer­den be­schäf­ti­gen oder dem Ein­satz von An­ti­bio­ti­ka wid­men. So weit, so gut. Doch viel mehr ist bis­lang lei­der nicht pas­siert. Die Lan­des­re­gie­rung darf sich nicht auf der Er­ar­bei­tung des Tier­schutz­plans aus­ru­hen. Die dort ge­stell­ten Auf­ga­ben soll­ten jetzt schnell und kon­se­quent an­ge­gan­gen wer­den. Das er­war­ten selbst die Land­wir­te. Denn auch sie wol­len et­wai­ge Pro­ble­me ab­stel­len. Doch da­zu gilt es, sach­ge­rech­te Lö­sun­gen im Zu­sam­men­spiel mit Po­li­tik und Ver­wal­tung zu fin­den. Der lan­ge Weg zur Agrar­wen­de kann nur mit al­len Ak­teu­ren ge­mein­sam er­reicht wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.