An der Spree zu Hau­se und zu Be­such

Märkische Oderzeitung Fürstenwalde - - Medien -

Eva Schnei­der (links) und Bri­git­ta Radt­ke ge­nie­ßen vor dem „Haus am Spree­bo­gen“in Fürs­ten­wal­de den Blick auf den Fluss. „Wir ver­bin­den das An­ge­neh­me mit dem Nütz­li­chen“, sagt Eva Schnei­der. Die bei­den Frau­en sind in Erk­ner, wo die Spree in den Dä­me­ritz­see fließt, zu Hau­se. „In Fürs­ten­wal­de muss­te ich et­was er­le­di­gen, da ha­ben wir uns hier gleich ei­nen schö­nen Tag ge­macht, sind Es­sen und spa­zie­ren ge­gan­gen“, ver­rät die Se­nio­rin. Auch heu­te ver­spricht der Wet­ter­be­richt mit 24 Grad und Son­nen­schein bes­tes Spa­zier­wet­ter. Fo­to: Man­ja Wil­de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.