Drei To­te durch La­wi­ne

Schnee­brett

Märkische Oderzeitung Seelow - - Vorderseite -

Lech. Drei Ski­fah­rer aus Ba­denWürt­tem­berg sind im ös­ter­rei­chi­schen Lech un­ter ei­ner La­wi­ne ums Le­ben ge­kom­men. Wie die Be­hör­den am Sonn­tag be­rich­te­ten, wur­de zu­nächst ein Mann noch ver­misst. Die vier wa­ren am Sams­tag den An­ga­ben zu­fol­ge auf ei­ner ge­sperr­ten Ski­rou­te un­ter­wegs, ob­wohl in Lech ober­halb von 2000 Me­tern La­wi­nen­warn­stu­fe 3 auf der fünf­tei­li­gen Ska­la galt. We­gen wei­te­rer Schnee­fäl­le gilt in­zwi­schen die zweit­höchs­te Stu­fe. Bis Di­ens­tag wird in Hoch­la­gen mit we­nigs­tens ei­nem Me­ter Neu­schnee ge­rech­net. (dpa)

Ein Schnee­brett ist ei­ne La­wi­ne aus Schnee. Der Be­griff Schnee­brett be­zieht sich nicht auf die Här­te der ab­ge­hen­den Schnee­mas­se, son­dern dar­auf, dass die­se wie ein Brett auf ein­mal ab­rutscht. Man un­ter­schei­det zwi­schen tro­cke­nen und nas­sen Schnee­brett­la­wi­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.