So viel To­le­ranz ist nicht nach­voll­zieh­bar

Märkische Oderzeitung Strausberg - - Meinungen Und Hintergrund -

Zu „Er­do­gan for­dert Aus­lie­fe­rung von 136 Men­schen“(Aus­ga­be vom 2. Ok­to­ber):

Die­ser Staats­be­such macht mich sehr nach­denk­lich. Ein Ar­beits­be­such wä­re aus­rei­chend ge­we­sen. Deutsch­land for­dert die Frei­las­sung von in­haf­tier­ten Jour­na­lis­ten, und Er­do­gan über­gibt ei­ne Lis­te von 136 Na­men von Men­schen, die Deutsch­land an ihn aus­lie­fern soll.

Ich möch­te mir nicht vor­stel­len, was pas­siert, wür­den Chris­ten in der Tür­kei ei­ne Kir­che er­öff­nen wol­len, und der Bun­des­prä­si­dent woll­te die­se ein­wei­hen, wie Er­do­gan es mit ei­ner Mo­schee in Köln mit al­len Pomp ge­stat­tet wur­de.

So viel To­le­ranz ist für mich nicht nach­voll­zieh­bar. Was wer­den wir noch al­les in Deutsch­land im Na­men der In­te­gra­ti­on zu­las­sen? ro­land Wink­ler mün­cHe­berg

Die ab­ge­druck­ten Brie­fe sind kei­ne re­dak­tio­nel­len Mei­nungs­äu­ße­run­gen. Die Re­dak­ti­on be­hält sich das Recht auf Kür­zung vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.