Be­haup­tung ist kaum zu glau­ben

Märkische Oderzeitung Strausberg - - Meinungen Und Hintergrund -

Zu „Fah­rer steu­ert auf Aus­län­der zu“(Aus­ga­be vom 2. Ja­nu­ar):

Sa­gen­haft ist zu be­haup­ten, dass der Fah­rer die „kla­re Ab­sicht hat­te, Aus­län­der zu tö­ten“. Solch ein Un­sinn ist schwer vor­stell­bar. Auch wenn der Fah­rer mit dem Ge­dan­ken spiel­te, was zu­tiefst zu ver­ach­ten wä­re, ist kaum zu glau­ben, dass er dies den er­mit­teln­den Be­am­ten, nach ei­ner hof­fent­lich er­folg­ten Aus­sa­ge­be­leh­rung, ge­nau­so ge­sagt hat. Die­se Art Be­richt­er­stat­tung, „bö­ser Deut­scher, ar­mer Aus­län­der“, ist wohl ei­ne der ers­ten Aus­wir­kun­gen des „nicht ver­bind­li­chen“glo­ba­len Mi­gra­ti­ons­pak­tes. tors­tEn Gra­BErt frank­furt (odEr)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.