Bau­ern wol­len zwölf Mil­lio­nen Eu­ro Dür­reh­il­fe

Märkischer Zeitungsverlag Oranienburger Generalanzeiger - - VORDERSEITE -

Ober­ha­vel. Am Frei­tag en­de­te die An­trags­frist für die von der Dür­re be­trof­fe­nen Land­wir­te auf fi­nan­zi­el­le Un­ter­stüt­zung aus dem Bund-Län­der-Pro­gramm. Aus Ober­ha­vel lie­gen mit Stand von Don­ners­tag 52 An­trä­ge mit ei­nem Scha­dens­wert von rund zwölf Mil­lio­nen Eu­ro vor. Im Schnitt hat in Ober­ha­vel je­der An­trag­stel­ler ei­nen Scha­den in Hö­he von gut 230 000 Eu­ro. Für ganz Bran­den­burg ste­hen aus die­sem För­der­topf 46 Mil­lio­nen Eu­ro zum Scha­dens­aus­gleich zur Ver­fü­gung. An­trags­be­rech­tigt wa­ren Bau­ern, die nach der lang an­hal­ten­den Dür­re in ih­rer Exis­tenz be­droht sind und ei­nen Ver­lust von mehr als 30 Pro­zent er­lit­ten ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.