Um­welt­be­wusst ver­schen­ken

Märkischer Zeitungsverlag Oranienburger Generalanzeiger - - REGION BLICK IM - Jür­gen Lie­be­zeit

Na­tür­lich ist man­ches im In­ter­net kon­kur­renz­los güns­tig. Doch der Preis al­lein darf nicht aus­schlag­ge­bend für den Weih­nachts­bum­mel sein. Schließ­lich geht es um viel mehr: Wer stän­dig on­line ein­kauft, ge­fähr­det Ar­beits­plät­ze vor Ort und macht sich mit­schul­dig am Kli­ma­wan­del und der Ver­ödung der Ein­kaufs­stra­ßen. Denn das vir­tu­el­le Shop­pen ver­ur­sacht nicht nur rie­si­ge Müll­ber­ge durch die Ver­pa­ckun­gen, son­dern auch enor­men Lie­fer­ver­kehr. Die Pra­xis zeigt auch, dass vie­le On­line-Käu­fer gleich ver­schie­de­ne Ar­ti­kel ei­ner Mar­ke be­stel­len, ob­wohl sie nur ei­nen ha­ben wol­len. Was nicht ge­fällt, geht post­wen­dend zu­rück und wird nicht sel­ten ver­nich­tet, weil das güns­ti­ger ist, als es er­neut zu ver­kau­fen. Auch die hei­mi­sche Wirtschaft wird ge­schwächt. Die klei­nen Ge­schäf­te, die mit in­di­vi­du­el­lem Ser­vice glän­zen, Son­der­wün­sche er­fül­len oder ein­fach gut be­ra­ten, wer­den ver­schwin­den, wenn der Wunsch­zet­tel be­quem vom Schreib­tisch aus er­füllt wird. Au­ßer­dem: Der hei­ße Glüh­wein, der zum Ge­schen­ke­kau­fen ein­fach da­zu­ge­hört, kommt nicht per E-Mail ins Haus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.