Be­su­cher­plus in der Glä­ser­nen VW-Ma­nu­fak­tur

Märkischer Zeitungsverlag Oranienburger Generalanzeiger - - WIRTSCHAFT -

Dres­den.

Die Glä­ser­ne Ma­nu­fak­tur von Volks­wa­gen in Dres­den hat 2018 mehr Be­su­cher aus dem Aus­land an­ge­lockt als im Jahr da­vor. Ins­ge­samt ka­men 2018 rund 135 500 Men­schen in die fu­tu­ris­tisch an­mu­ten­de Fa­b­rik in der In­nen­stadt, wie VW am Don­ners­tag mit­teil­te. 2017 zähl­te die Ma­nu­fak­tur 103 000 Be­su­cher. Ne­ben Tou­ren in eng­li­scher Spra­che wa­ren vor al­lem chi­ne­sischund rus­sisch­spra­chi­ge Füh­run­gen ge­fragt.

Die Be­su­cher kön­nen auf mehr als 80 000 Qua­drat­me­tern un­ter an­de­rem se­hen, wie E-Golfs ge­fer­tigt wer­den und auch selbst ei­ne Run­de da­mit dre­hen. Ins­ge­samt gab es 4700 Pro­be­fahr­ten. „Die Lust auf Elek­tro­mo­bi­li­tät steigt wei­ter“, sag­te Stand­ort­lei­ter Lars Dit­tert. 2018 roll­ten in Dres­den 13 735 Fahr­zeu­ge vom Band. Da­mit ver­bucht die Ma­nu­fak­tur ei­nen „All­zeit-Pro­duk­ti­ons­re­kord“. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.