Work­shop: Mac als Ser­ver ein­rich­ten

Mac Life Wissen - - Grundlagen Zentraler Datenspeicher -

1 Der Ein­satz ei­nes Mac als Ser­ver be­ginnt da­mit, dass Sie in den Sys­tem­ein­stel­lun­gen für „Be­nut­zer & Grup­pen“ein neu­es Kon­to vom Typ Stan­dard an­le­gen. Des­sen Zu­gangs­da­ten ge­ben Sie an al­le Ser­ver­nut­zer wei­ter.

2 Als Nächs­tes öff­nen Sie den Ein­stel­lungs­be­reich „Frei­ga­ben“. Ak­ti­vie­ren Sie die „Da­t­ei­frei­ga­be“. Kli­cken Sie rechts auf „Op­tio­nen“, um die Frei­ga­be­pro­to­kol­le zu wäh­len. SMB ist schnel­ler, AFP kom­pa­ti­bler zu äl­te­ren Cli­ents.

3 Um die Frei­ga­be als Ziel für Ti­me Ma­chi­ne nut­zen zu kön­nen, mel­den Sie sich an und las­sen da­bei das Kenn­wort im Schlüs­sel­bund si­chern. Dann öff­nen Sie die Ti­meMa­chi­ne-ein­stel­lun­gen und wäh­len die ak­ti­ve Frei­ga­be aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.