Work­shop: Fritz­box als NAS nut­zen

Mac Life Wissen - - Grundlagen Zentraler Datenspeicher -

1 Zur Vor­be­rei­tung lö­schen Sie Usb-stick oder -Plat­te un­ter ma­cos mit dem Fest­plat­ten­dienst­pro­gramm, For­mat „MSDOS (FAT)“und Sche­ma „Mas­ter Boot Re­cord“. Dann schlie­ßen Sie sie an die Fritz­box an.

2 Ru­fen Sie „Heim­netz > Spei­cher (NAS)“auf. Ak­ti­vie­ren Sie die Nas-funk­ti­on so­wie den Zu­griff als Netz­lauf­werk (SMB). Kli­cken Sie dann vor dem Lauf­werks­ein­trag in der Lis­te der Spei­cher­me­di­en auf „Usb-spei­cher“.

3 Kli­cken Sie oben links auf das gel­be Ord­ner­sym­bol, um ei­nen Ord­ner auf dem Lauf­werk als Ba­sis für die Frei­ga­be an­zu­le­gen. Wir ge­ben ihm hier den Na­men „Fritz­box-ser­ver“.

4 Als Nächs­tes öff­nen Sie in der Fritz­box-ober­flä­che „Sys­tem > Fritz!box-be­nut­zer“. Kli­cken Sie un­ter der Be­nut­z­er­lis­te auf „Be­nut­zer hin­zu­fü­gen“. Ge­ben Sie Na­me und Kenn­wort für den Be­nut­zer ein.

5 Wei­ter un­ten schal­ten Sie al­le Be­rech­ti­gun­gen au­ßer „Zu­gang zu Nas-in­hal­ten“aus. Wäh­len Sie un­ter der Ver­zeich­nis­lis­te „hin­zu­fü­gen“und mar­kie­ren Sie den in Schritt 3 er­zeug­ten Ord­ner. Be­stä­ti­gen Sie mit „OK“.

6 Sie kön­nen sich nun vom Mac aus mit „Ge­he zu > Mit Ser­ver ver­bin­den“, Kurz­be­fehl [cmd]+[k], und den ge­ra­de an­ge­leg­ten Zu­gangs­da­ten an der Smb-frei­ga­be der Fritz­box an­mel­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.