11 Ka­len­der

Mac Life Wissen - - Programme Mitgelieferte Software - Ma­cli­fe.de

Das in ma­cos Sier­ra et­was kla­rer ge­stal­te­te Ka­len­der-pro­gramm ist ein un­ver­zicht­ba­rer Hel­fer für al­le, die ih­re be­ruf­li­chen und pri­va­ten Termine im Griff be­hal­ten wol­len. Sei­ne wah­re Stär­ke ent­fal­tet das Pro­gramm dann, wenn man sei­ne Ka­len­der zwi­schen Mac, ipho­ne und ipad syn­chro­ni­siert und da­durch im­mer und über­all an an­ste­hen­de Termine er­in­nert wird. Es las­sen sich be­lie­big vie­le Ka­len­der an­le­gen, um Auf­ga­ben von­ein­an­der zu tren­nen und mit ver­schie­de­nen Far­ben zu ver­se­hen. Sehr prak­tisch ist es auch, Ka­len­der für an­de­re frei­zu­ge­ben und mit ih­nen zu tei­len. Lädt man an­de­re ge­zielt ein, kön­nen die­se den Ter­min­ka­len­der auch be­ar­bei­ten. Gibt man den Ka­len­der da­ge­gen per icloud all­ge­mein frei, kön­nen sie ihn nur le­sen. Und beim An­le­gen von Ter­mi­nen hilft das Sys­tem nach Kräf­ten: Ter­mi­n­an­fra­gen in Mail oder Nach­rich­ten wer­den au­to­ma­tisch er­kannt und selbst zu­ge­hö­ri­ge Kon­tak­te oder Or­te schlägt das Sys­tem von selbst vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.