Macbook Air

MacBIBEL - - APPLE HARDWARE -

Das Macbook Air ist mäch­tig un­ter Druck ge­ra­ten. Leis­tungs­mä­ßig hinkt es mei­len­weit hin­ter dem Macbook Pro her. Und von der an­de­ren Sei­te drückt das Macbook, das ei­gent­li­chen den Zu­satz „Air“ver­dient, ist es doch schlan­ker und leich­ter als das Ge­rät, wel­ches jetzt Macbook Air heißt. Au­ßer­dem hat das Macbook ein Re­ti­na­dis­play zu bie­ten, wor­auf Käu­fer ei­nes Air wei­ter­hin ver­zich­ten müs­sen. Wes­halb al­so soll­te man über­haupt noch zum Macbook Air grei­fen? Da hat auch App­le er­kannt. An­statt dem Macbook Air des­halb aber ein Up­grade zu ver­pas­sen, hat man sich da­zu ent­schlos­sen, es lang­sam auf das sprich­wört­li­che Ab­stell­gleis zu fah­ren. So ist das Macbook Air zwar im­mer noch Be­stand­teil von App­les Pro­dukt­port­fo­lio, es gibt al­ler­dings nur noch zwei 13-Zoll-kon­fi­gu­ra­tio­nen. Die 11-Zoll-va­ri­an­te ist schon kom­plett ver­schwun­den. Das Macbook Air bie­tet ei­nen ver­hält­nis­mä­ßig güns­ti­gen Ein­stieg in die Mac-welt. Wer es sich ir­gend­wie leis­ten kann, soll­te aber ein lie­ber zum Macbook oder Macbook Pro grei­fen.

Letz­tes Up­date: 03/2015 kein Up­date er­war­tet

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.