L 73: Stü­cken drängt auf Sa­nie­rung

Lan­des­be­trieb geht von Pla­nungs­be­ginn im Jahr 2023 aus

Märkische Allgemeine - - POTSDAM-MITTELMARK - Jst

Stü­cken. Udo Reich, Stü­ckens Orts­vor­ste­her, for­dert das Land auf, die Sa­nie­rung der Lan­des­stra­ße 73 in­ner­halb der Ort­schaft und den Bau ei­nes Rad­wegs an der Stre­cke nicht zu ver­ges­sen. Reich re­agiert da­mit auf ei­ne Pres­se­mit­tei­lung des Lan­des­stra­ßen­be­trie­bes, mit dem Bau des Rad­wegs an der L 73 zwi­schen Fres­dorf und Stü­cken sei die letz­te Lü­cke ei­nes Rund­kur­ses zwi­schen Mi­chen­dorf und Bee­litz ge­schlos­sen wor­den.

„Von Lü­cken­schluss kann kei­ne Re­de sein. Es gibt in­ner­halb von Stü­cken kei­nen Rad­weg“, sag­te er. Der Rad­weg en­de am Orts­ein­gang und be­gin­ne erst am Orts­aus­gang wie­der. Für Rad­fah­rer sei die Stre­cke wei­ter kreuz­ge­fähr­lich. Die Stü­cke­ner drän­gen schon län­ger auf ei­ne Sa­nie­rung der ma­ro­den Orts­durch­fahrt. Der Lan­des­be­trieb hat­te die­ses Jahr die Fahr­bahn zwi­schen Fres­dorf und Stü­cken er­neu­ert und par­al­lel auf 2,3 Ki­lo­me­tern Län­ge den lan­ge ge­for­der­ten Rad­weg ge­baut.

„Wir ha­ben die Orts­durch­fahrt Stü­cken auf dem Schirm“, sag­te Frank Schmidt vom Lan­des­stra­ßen­be­trieb. Al­ler­dings müs­sen sich die Stü­cke­ner noch ge­dul­den. „Wenn al­les wei­ter läuft wie der­zeit, wer­den wir spä­tes­tens 2023 an­fan­gen zu pla­nen“, sag­te Schmidt. Die Pla­nung ei­ner Orts­durch­fahrt brau­che aber un­ge­fähr zwei Jah­re. „Wir müs­sen dann gu­cken, ob wir von der Brei­te her ei­nen Rad­weg im Ort hin­krie­gen oder Rad­strei­fen auf der Fahr­bahn an­le­gen oder ei­nen kom­bi­nier­ten Rad- und Geh­weg bau­en. Das ist Be­stand­teil der Pla­nun­gen“, so Schmidt. Reich ist über­zeugt: „In Stü­cken ist Platz für ei­nen Rad­weg.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.