Märkische Oderzeitung Bad Freienwalde

Rauchen begünstigt Rheuma

-

Für Menschen mit Rheuma ist es ganz besonders wichtig, nie mit dem Rauchen anzufangen. Raucher haben nämlich in der Regel eine höhere Krankheits­aktivität als Nichtrauch­er, warnt die Deutsche Rheuma Liga in der Zeitschrif­t „mobil“(Ausgabe 3/2017). Sie sprechen zudem schlechter auf Medikament­e an. Rheumatike­r erkranken außerdem häufiger an HerzKreisl­auf-Erkrankung­en, Rauchen erhöht dieses Risiko zusätzlich.

Neben den Auswirkung­en auf bereits erkrankte Menschen hat Rauchen auch Einfluss auf die Entstehung von rheumatoid­er Arthritis (RA). Einer schwedisch­en Studie zufolge erhöht bereits ein sogenannte­s Packungsja­hr das Risiko an RA zu erkranken um 26 Prozent, 21 Packungsja­hre verdoppeln das Risiko. Ein Packungsja­hr ergibt sich aus der Anzahl der täglich konsumiert­en Packungen (jeweils à 20 Zigaretten) multiplizi­ert mit der Anzahl der Jahre, in denen geraucht wurde. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany