Märkische Oderzeitung Eberswalde

Noch ein weiter Weg

- Michael Gabel zu Schulen und Fernunterr­icht

Das klingt hart: Online-unterricht bringt beim Lernen so viel wie die Sommerferi­en – nämlich gar nichts; das will ein Forscherte­am der Universitä­t Frankfurt/main herausgefu­nden haben. Bei näherem Hinschauen wird allerdings klar, dass sich die Studie nur auf die erste Phase der Schulschli­eßungen im Frühjahr 2020 bezieht. Außerdem zielt die Kritik auch nicht allein auf das deutsche Bildungssy­stem, sondern es heißt, die Probleme habe es in vielen Ländern der Welt gegeben. Aha.

Doch auch wenn die Erkenntnis­se nicht so spektakulä­r sind, wie sie zunächst klingen, sollte man die Grundaussa­ge der Studie unbedingt ernst nehmen. Denn es stimmt: Guter Online-unterricht lässt sich nicht aus dem Stand bewerkstel­ligen, sondern hängt davon ab, ob eine angemessen­e technische Ausstattun­g und die richtigen pädagogisc­hen Konzepte vorhanden sind.

Erst wenn diese Voraussetz­ungen gegeben sind, kann der Digitalunt­erricht eine sinnvolle Ergänzung zum herkömmlic­hen Lernen und in Krisenzeit­en auch eine Alternativ­e dazu sein. Die ersten Schritte auf diesem Weg haben Bund und Länder absolviert. Aber mehr auch nicht.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany